Düsseldorf wählt seine Sportler des Jahres

Sieger _2012(0)

Am 14. November 2013 werden Düsseldorfs Sportler des Jahres 2013 ausgezeichnet. Über die Sieger in den drei Kategorien Sportlerin, Sportler und Mannschaft entscheiden die rund 140 Mitglieder des Vereins Düsseldorfer Sportpresse. Die Kürung erfolgt bei einer exklusiven Veranstaltung im Tulip Inn Hotel in der Düsseldorfer ESPRIT arena. Doch auch die Düsseldorfer Bürger sind gefragt – sie entscheiden im Rahmen einer Internet-Abstimmung über die „Sportpersönlichkeit des Jahres 2013.“

Seit vier Jahren veranstaltet die Welling Sportmarketing GmbH mit der Düsseldorfer Sportpresse mittlerweile die Wahl. Geschäftsführer Michael Welling: „Es ist toll, dass unsere erfolgreichen Sportler auch in diesem Jahr wieder ihre verdiente Auszeichnung im tollen Ambiente des Tulip Inn Hotels erhalten.“ Rund 350 Gäste aus Sport, Politik und gesellschaftlichem Leben werden erwartet, die den Abend bei einem entspannten Get-Together genießen werden.

Der Verein „Düsseldorfer Sportpresse e.V.“ wurde im Jahr 1978 gegründet und zählt aktuell rund 140 Mitglieder -  eine perfekte Jury, um die Sportler und die Mannschaft des Jahres zu wählen. Viele namhafte Sportler haben bereits diesen Preis erhalten. Im vergangenen Jahr gehörte Lukas Müller zu den Preisträgern, der die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in London mit dem Deutschen Ruderachter geholt hatte. Als „Mannschaft des Jahres 2012“ wurde Fortuna Düsseldorf gewählt, die nach 15 Jahren wieder ins Oberhaus des deutschen Fußballs zurückgekehrt waren. Allein diese Auszeichnungen machen deutlich, dass Düsseldorf ein hochklassiges Aufgebot an Sportlern und Sportlerinnen zu bieten hat.

Doch nicht nur die Düsseldorfer Sportpresse kürt ihre Sieger, sondern auch die Bürger der Landeshauptstadt Düsseldorf haben die Chance ihre lokale Sportpersönlichkeit zu wählen. Im Rahmen einer Internet-Abstimmung kann die Stimme für die zur Wahl stehende „Sportpersönlichkeit des Jahres 2013“ abgegeben werden. Dabei kann es sich um Sportler, Trainer, Funktionäre oder Manager handeln. Die Online-Abstimmung ist etwa ab drei Wochen vor der Veranstaltung unter www.sportlerwahl2013.de möglich. Welche Persönlichkeiten zur Wahl stehen, wird im Vorfeld im Rahmen einer Pressekonferenz bekannt geben.

 

[Foto: Die Sieger 2012]